Handbuch der Zakah und der islamischen Wirtschaftslehre

Artikelnummer: PD-01085

von Abu-r-Rida Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul. Die Zakah ist eine der "Fünf Säulen des Islam" ; sie ist nach dem Gebet die zweite Pflicht; ihre rechtlichen Bestimmungen müssen von jedem Muslim anerkannt und befolgt werden.

Kategorie: Islam allgemein


9,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Die Zakah ist eine der "Fünf Säulen des Islam" ; sie ist nach dem Gebet die zweite Pflicht; ihre rechtlichen Bestimmungen müssen von jedem Muslim anerkannt und befolgt werden. Ein Muslim, der die Pflicht zur Zakah leugnet bzw. deren Entrichtung ablehnt, wird im Islam als abtrünnig betrachtet. Allah und Sein Prophet haben uns Muslime in Qur'an und Sunna belehrt, was wir unter Zakah zu verstehen haben, und wie sie zu entrichten ist. Aus dieser Belehrung sind umfangreiche wissenschaftliche Werke entstanden, die den Rahmen dieses Buches sprengen würden. Deshalb soll dieses Buch lediglich ein Abriss über das weitreichende Thema "Zakah" und die am meisten gebräuchlichen Begriffe aus der islamischen Wirtschaftslehre sein, damit dem Leser ein schneller Überblick und ein leichtes Verständnis dieser Pflicht und deren Ausführung ermöglicht werden können. Darüber hinaus findet der Leser einige Begriffe über Moral, Gebote, Verbote, Verhaltensweisen usw., die von einem Muslim, sowohl im geschäftlichen Leben als auch in all seinen anderen Lebensbereichen, unbedingt beachtet werden müssen. Denn z.B. Geld zu besitzen und umzusetzen sind im Islam kein Grund, um Tugend und Frömmigkeit abzulegen. Im Gegenteil, hier liegt ein Prüfstein für edles Benehmen und guten Charakter.

Autor: Abu-r-Rida Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul
Einband: Hardcover
Format: 23,5 x 17 cm
ISBN: 3821701986  
Seitenzahl:  596
Sprache:  Deutsch
Verlag:  IB Verlag
Fikh

Versandgewicht: 1,44 Kg
Artikelgewicht: 1,14 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.