Das Gute Gebieten und das Schlechte verbieten

Artikelnummer: 1VQ-FHE-X4D

Das Gute zu gebieten und das Schlechte zu verbieten, ist einer der Gründe, für die Offenbarung der Bücher Allahs. Hierbei handelt es sich um einen Eckpfeiler des Glaubens.

Kategorie: Aqida, Glaubensgrundlagen


12,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Das Gute Gebieten und das Schlechte verbieten

Allah sagt in der ungefähren Bedeutung:

Ihr seid die beste Gemeinschaft, die für die Menschen hervorgebracht worden ist. Ihr gebietet das Rechte und verbietet das Verwerfliche und glaubt an Allah. 3:110

Das Gute zu gebieten und das Schlechte zu verbieten, ist einer der Gründe, für die Offenbarung der Bücher Allahs. Hierbei handelt es sich um einen Eckpfeiler des Glaubens.

Abu Said Al Khudri, möge Allah mit ihm barmherzig sein, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Frieden und Segen auf ihm, sagte: Ich hörte den Gesandten Allahs sas sagen: Wer von euch etwas zu Verabscheuendes sieht, soll es mit seiner Hand verändern, und wenn er dies nicht vermag, soll er es mit seiner Zunge verändern, und wenn er selbst das nicht vermag, dann mit seinem Herzen, und dies ist das Mindeste an Glauben.

Autor: Scheikh ul Islam Ibn Taymiyyah
Herrausgeber: Rauda Verlag
Seitenanzahl: 227
Format: 20,5 x 14cm
ISBN: 9783944062341


Sprache: Deutsch
Verlag: Rauda Verlag
ISBN: 9783944062341
Autor: Scheikh ul Islam Ibn Taymiyyah
Buchtitel: Das Gute Gebieten und das Schlechte verbieten
Versandgewicht: 0,46 Kg
Artikelgewicht: 0,36 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.